Wie eine zentrale Klimaanlage Ventilator mit dem Thermostat zu starten anwählbar

Sie können den Lüfter ohne Konditionierung der Luft laufen , Luft in Ihrem Zuhause zu zirkulieren. Nick M Do / Photo / Getty Images

Zentral Luft verwendet den Ventilator oder ein Gebläse in Ihrem Ofen kühle Luft im ganzen Haus zu verteilen.Ohne den Fan in Ihrem Ofen, Ihr Haus nicht in der Lage sein, eine kühle Temperatur an heißen Sommertagen zu halten.Aber an milden Tagen, ist es sinnvoll, die Luft in Ihrem Haus zu können zirkulieren zu lassen, auch wenn Sie nicht wollen, um die Klimaanlage verwenden.Mit nur den Lüfter auf dem zentralen Klimagerät läuft, können Sie sich die Kosten für die Konditionierung der Luft, zu retten, während immer noch eine angenehme Wohnumgebung beibehalten wird.Es gibt viele Vorteile, die zentrale Luftgebläse kontinuierlich zu laufen, aber ein Nachteil ist der Preis.Es kann zwischen $ 150 bis $ 500 Dollar pro Jahr auf Ihre Stromrechnung hinzuzufügen, ab 2010

  • Vergewissern Sie sich, dass die Register in Ihrem Hausesind offen und frei von Hindernissen.Dazu gehören auch die Rückluftgitter.Register und Roste können in Boden, Wand, Fußleis

    te, oder an der Decke befinden.Sie sind aus Metall gefertigt und weisen Schlitze, wo die Luft herauskommt.Viele Male, haben Register einen Griff, dass Sie den Luftstrom zu öffnen oder abgeschaltet werden können.Überprüfen Sie hinter Sofas und unter den Betten, um sicherzustellen, werden diese nicht blockiert oder geschlossen ist.

  • Stellen Sie die Temperatur auf dem Thermostat auf eine Einstellung höher als die Temperatur im Inneren des Hauses.Einige Thermostate sind Druckknopf und einige haben eine Wahl oder schieben zu erhöhen oder die Temperatur zu senken.Wenn Sie Ihren Thermostat die aktuelle Temperatur nicht angezeigt wird, montieren ein Thermometer an der Wand direkt neben dem Thermostat.Denken Sie daran, dass, wenn der Thermostat eingeschaltet wird abkühlen, je höher man die Temperatur eingestellt, desto heißer wird das Haus sein wird, bevor die Klimaanlage einschaltet.Zum Beispiel, wenn Sie den Thermostat auf 75 Grad eingestellt, und das Haus ist 73 Grad, sollte die Klimaanlage laufen nicht.

  • Suchen Sie den Gebläseschalter auf dem Thermostat.Die meisten Thermostate haben zwei Schalter und ein Rad, um die Temperatur einzustellen, oder ein "up" und "down" -Taste.Ein Schalter ist der Systemschalter, die Sie ermöglicht "Cool" zu wählen, "Aus" oder "Heat".Der andere ist der Gebläseschalter, mit dem Sie zwischen "On" und "Auto" wählen können.Auf älteren runden Thermostate, wird der Gebläseschalter auf der Oberseite des Thermostaten befindet.Bei älteren rechteckigen Thermostate kann der Gebläseschalter auf der Oberseite, seitlich oder unten sein.Viele neuere Thermostate haben eine Tür, die den Lüfter und Systemschalter zu verbergen schließt.Öffnen Sie die Tür in der Mitte durch Drücken knallen die Tür öffnen.Alternativ ziehen Sie die Seiten des Thermostats, die Tür zu öffnen und die Ventilator und Systemschalter aus.

  • Stellen Sie sicher, dass das System-Schalter auf kühlen.Stellen Sie den Gebläseschalter von "Auto" auf "On".Dadurch wird der Lüfter im Ofen ermöglichen 24 Stunden am Tag laufen zu lassen, oder bis Sie den Lüfter wieder zu wechseln "Auto."Mit der Gebläseschalter auf Auto gesetzt ist, wird der Ventilator nur auf, wenn ein Anruf von Wärme oder Kühlung am Thermostat ist.

  • in der Nähe von den Registern du auf die Luft stellen Sie sicher, jetzt von Ihrem zentralen Luft weht.Überprüfen Sie die Außeneinheit zu sehen, wenn er ausgeführt wird.Das Außengerät einschalten kann periodisch das Haus kühl zu halten, wenn die Temperatur über den Punkt ansteigt haben Sie es auf, auf dem Thermostat.Der Lüfter sollte auch weiterhin ständig zu laufen.

Gefördert durch Zergnet