Bandverletzungen in Hunde

Vet Umhüllung um ein Hundebeingegossen. Monkey Business Images Ltd / Monkey Business / Getty Images

Kein Hundebesitzer ist glücklich, wenn er merkt, sein Haustier hat begonnen humpelte.Es ist wichtig, Ihren Hund zum Tierarzt zu nehmen, damit er richtig für seine Verletzungen behandelt werden.Bandverletzungen sind eine häufige Ursache von Hinken und Ihr Tierarzt kann Ihnen helfen, die beste Behandlungsmethode, wenn dies der Fall ist.

Verständnis Bänder

  • vorderen Kreuzbandes Ihr Hund ist sehr ähnlich wie das vordere Kreuzband, die Sie in Ihrem eigenen Beine haben.Die vorderen Kreuzbandes Funktionen, indem die Rückseite des Oberschenkels Sie Ihren Hund in den Vordergrund seines Tibia.Im Wesentlichen bedeutet dies, dass das Band verbindet den Knochen über das Knie mit dem Knochen unterhalb des Knies.Seine primäre Funktion ist es, das Kniegelenk in Position zu halten, stabil und ordnungsgemäß funktionieren.Wenn das Band gerissen oder gebrochen wird Ihr Hund Schmerzen in seinem Bein zu erleben und wird höchstwahrscheinlich anfangen z

    u hinken.

Bandverletzungen

  • vorderen Kreuzbandverletzungen können in jeder Hund auftreten, aber bestimmte Rassen sind eher Probleme auftreten.Hunderassen, die zu Bandverletzungen anfällig sind, schließen Neufundländer, Labrador Retriever, Golden Retriever, Rottweiler, Schäferhunde, Cocker Spaniel, mastiffs und kleine Rasse Pudel.Die meisten Bandverletzungen auftreten, im Laufe der Zeit nach und nach immer schlechter als der Hund weiter, um das Bein zu verwenden.Hunde, die übergewichtig sind oder nur noch gelegentlich strenge Ausübung sind eher zu dieser Art von Verletzungen leiden.Allerdings kann eine Bandverletzung als Folge einer falschen Schritt oder ein Stolpern, während auf einem Spaziergang auf.

Symptome einer Bandverletzung

  • Hinken ist das häufigste Symptom einer vorderen Kreuzbandes Verletzungen.Der Schwere des zu schlaff wird je nach Ausmaß der Schädigung variieren.Einige Hunde können nur eine untergeordnete schlaff angezeigt, während andere sich weigern, kein Gewicht auf den verletzten Gelenk überhaupt zu tragen.Sie können auch feststellen erhebliche Schwellung um das Kniegelenk.Ihr Hund kann nicht, dass Sie zu berühren oder zu handhaben das Gelenk und er durch den Versuch, sich loszureißen, jammern oder sogar knurren, wenn Sie das tun, reagieren können.

Diagnose und Behandlung

  • Ihr Tierarzt wird eine Schädelkreuzbandverletzung durch manuelle Manipulation der gemeinsamen, um die Stabilität des Gelenks als auch den Bereich der Bewegung zu testen diagnostizieren.Ihr Tierarzt kann auch entscheiden, Röntgenstrahlen oder Röntgenaufnahmen auf das verletzte Bein durchführen, um andere Ursachen für die Verletzungen und bestimmen die Schwere Ihres Hundes Zustand.Die Schwere der Bänderverletzung wird die Behandlungsmöglichkeiten Ihr Hund zur Verfügung zu bestimmen.Kleinere Risse können im Laufe der Zeit, Schmerzmitteln und durch Begrenzung der körperlichen Aktivität Ihres Hundes, während er heilt behandelt werden.Ihr Tierarzt kann auch zeigen Ihnen Übungen, die Sie mit Ihrem Hund ausführen können, zur Stärkung des Bandes.Schwerere Risse oder Brüche können verlangen, chirurgische Reparatur.