Wie funktioniert Low Income Housing funktionieren?

Was es ist

  • Niedrige Einkommen Gehäuse (auch als erschwinglichem Wohnraum oder staatliche Sozialwohnungen) ist speziell preislich Gehäuse für einkommensschwache Personen oder Familien.Es gibt US-bundesstaatlichen, staatlichen und privaten Programmen betrieben wird und zu diesem Zweck finanziert.Ohne diese Programme viele Menschen nicht in der Lage, um einen Platz zum Leben leisten können, wie ihr Einkommen nicht hoch genug ist, um ihre grundlegenden Ausgaben zu decken.

Wie es funktioniert

  • Gehäuse für Menschen mit niedrigem Einkommen wird von der Fördereinheit (Bund, staatliche oder private) subventioniert.Im Allgemeinen würde der Mieter 30 Prozent seines Einkommens zu zahlen und die Finanzierung Unternehmen zahlt den Rest von dem, was auf die "Marktwert" des Gehäuses vereinbart.Es gibt Menschen, Verpflichtungen erfüllen müssen, um für einkommensschwache Gehäuse qualifizieren.Einkommen muss auch überprüft werden, wie zukünftige Änderungen im Einkommen.Die Anzahl der unterhalts muss auch überp

    rüft werden.Solange eine Person erfüllt die Verpflichtungen in den Regeln des Vertrages erforderlich sind, können sie auf unbestimmte Zeit finanziert werden.

Tax Credits

  • Niedrige Einkommen Gehäuse Steuergutschriften (LIHTC) sind ein Anreiz für Einzelpersonen oder Organisationen, um Wohnraum für die niedrigen Einkommen Wohnungsbauprogramm zu erstellen.Es ist in § 42 des Internal Revenue Code erläutert.Einfach gesagt, erlaubt es die niedrigen Einkommen Wohn Anleger eine Dollar-für-Dollar-Reduktion in seiner Einkommenssteuerpflicht.Zum Beispiel, wenn ein Investor geschuldete $ 1000 in der Bundeseinkommensteuer, aber statt $, 1000 in LIHTC sein Gleichgewicht würde Null an die Regierung zu verdanken.Das Bundesprogramm war ein Erfolg mit der Schaffung von mehr als 100.000 Mieteinheiten pro Jahr.

Tenant-basierte Credits

  • Eine andere Art von Kredit wird an Personen unter der Federal Housing Assistance Program angegeben.Es wird oft als "Section 8", die sich um einen Teil des Housing Act 1937 des ursprünglichen Subventionsprogramm.Es basiert auf einem Kauf, dass die niedrigen Einkommen einzelnen erhält von der Regierung nach dem Qualifying auf der Basis.Mietet er dann eine Gehäuseeinheit und zahlt 30 Prozent seines bereinigten Erträge und die Regierung, durch die Verwendung des Gutscheins, zahlt den Rest.Allerdings ist die Regierung, durch HUD (Wohnungsbau und Stadtentwicklung), zahlen nur Marktwert.Wenn der Vermieter Kosten mehr als angemessenen Marktwert, der einzelne muss das Gleichgewicht bis zu 40 Prozent seines Einkommens zu zahlen.Der Gutschein-System erlaubt nicht die niedrigen Einkommen Mieter, noch mehr zu zahlen als die 40 Prozent und noch mehr im Programm verbleiben.

Ressourcen

  • Ministerium für Wohnungsbau und Stadtentwicklung für weitere Informationen
  • Nationale Low Income Housing Coalition-Website